Menü

Urlaub an der Algarve – Steilklippen, Badebuchten und weiße Dörfer

Die Algarve ist ein Traumziel im Süden Portugals. Mit kristallklarem Meer, versteckten Felsbuchten, kilometerlangen Sandstränden und idyllischen Lagunen bietet die Region den perfekten Mix für einen unbeschwerten Urlaub unter südlicher Sonne.

Algarve Urlaub

Algarve Urlaub - Carvoeiro

Algarve: Urlaubsparadies an der portugiesischen Atlantikküste
Die Algarve ist das Urlaubsparadies auf dem portugiesischen Festland schlechthin. Der 155 km lange und bis zu 50 km breite Küstenstreifen im Süden des Landes trumpft mit traumhaften Stränden, einem milden, subtropischen Klima, idyllischen Felsbuchten und weißen Dörfern auf. Typisch für den Küstenabschnitt zwischen der Stadt Faro und dem Cabo de São Vicente sind die Steilklippen aus gelblichem bis rostbraunem Sandstein. Wind und Wellen haben eine bizarre Küstenlandschaft mit monolithischen Gesteinsbrocken, zerfurchten Klippen, meterhohen Felstürmen und Felstoren aus Buntsandstein geschaffen. Eingebettet in die Felslandschaft liegen Badebuchten mit hellen Sandstränden und geflutete Grotten, die mit Schiffen befahren werden können.

Mediterranes Flair beim Sonnenschein-Europameister
Einen Urlaub an der Algarve verbringen Sie an einem Küstenabschnitt, der sich als Sonnenschein-Europameister bezeichnen kann. In keiner Region Europas werden im Jahr mehr Sonnenstunden gezählt. Über 3.000 sind es an der Algarve. Zum Vergleich: In der sonnigsten Region Deutschlands, der Insel Usedom, scheint die Sonne im Schnitt 1.900 Stunden im Jahr. An der Algarve werden selbst in den Wintermonaten Januar und Februar immer wieder Tageshöchsttemperaturen von bis zu 20 Grad erreicht. Drückend heiß wird es wegen der kühlen Atlantikwinde selbst im Hochsommer nur selten. Die 30-Grad-Marke wird in der Regel nur dann geknackt, wenn der warme Südwind Levante von der nordafrikanischen Küste weht.

Für mediterranes Flair sorgt die subtropische Vegetation an der Algarve. Im bergigen Hinterland erstrecken sich Korkeichenwälder, die von Eukalyptusbäumen durchsetzt sind. In der Küstenregion gedeihen Granatäpfel, Lorbeer, Mandelbäume und Johannisbrotbäume. Aus den ehemaligen portugiesischen Kolonien in Südamerika stammen die zahlreichen Palisanderholzbäume, die in den Küstenstädten das Stadtbild prägen. Die Urlaubsregion im Süden Portugals ist ein Reiseziel für Individualisten, die auch in den schönsten Wochen des Jahres nicht auf Unabhängigkeit verzichten wollen. Die meisten Reisenden ziehen aus diesem Grund ein Ferienhaus an der Algarve der räumlichen Enge eines Hotelzimmers vor.

Badeurlaub an der Felsalgarve
Glasklares Meer, feinsandige Strände und eine atemberaubende Naturkulisse machen die Felsalgarve zu einem perfekten Ort für einen Badeurlaub. Ferienorte wie Lagos, Albufeira und Sagres sowie die Hafenstadt Portimão sind Reiseziele, die mit herrlichen Stränden punkten. Mit der Praia da Rocha liegt eine lang gezogene Felsbucht im Stadtgebiet von Portimão, die an der Landseite von bernsteinfarbenen Sandsteinklippen begrenzt wird. Südlich von Lagos laden die Sandbuchten Praia do Camilo und die Praia Dona Ana zu einem Bad in den Fluten des Atlantiks ein. Bei einer Lufttemperatur von durchschnittlich 28 Grad im Juli und August sorgt ein Sprung in das 20 Grad warme Wasser des Meeres für eine erfrischende Abkühlung.

Algarve Urlaub

Algarve Urlaub - In den Salzpfannen bei Tavira können Flamingos beobachtet werden

Sand-Algarve: Strandurlaub zwischen Dünen und Lagunen
Zwischen der spanischen Grenze und der Stadt Faro erstreckt sich ein flacher Küstenabschnitt, der als Sand-Algarve (Sotavento) bezeichnet wird. Flachwasserlagunen, Inseln und Dünenlandschaften prägen diesen Landstrich. Die Wellen des Atlantiks drängen an diesem Küstenabschnitt weniger stürmisch an die Strände und die Wassertemperatur liegt 1-2 Grad höher, als an der weiter westlich gelegenen Felsalgarve. Mancherorts durchpflügen rosafarbene Flamingos auf der Suche nach Nahrung mit ihren Schnäbeln das flache Wasser der Lagunen.

Auf halber Strecke zwischen Faro und der spanischen Grenze befindet sich das Städtchen Tavira mit seiner maurischen Burg und den langen Sandstränden. Die Praia de Tavira und der Strand Praia do Barril liegen am offenen Meer und sind nach einer kurzen Fahrt mit der Fähre erreicht. Breite Sandstrände, an denen Sie selbst in der Hauptsaison ein ruhiges Plätzchen finden, befinden sich unter anderem in Monte Gordo und Santa Luzia. Vor einer ausgedehnten Dünenlandschaft erstreckt sich im Osten der Sand-Algarve der Strand Praia Verde. Soweit das Auge reicht, zieht sich der feinsandige Strand an der Atlantikküste entlang.

Golfurlaub unter südlicher Sonne
Mit über 40 Golfplätzen auf einer Länge von 155 km zählt die Algarve zu den Regionen mit der größten Golfplatz-Dichte der Welt. Stolz trägt die Urlaubsregion den Titel "Beste Golfregion", der dem Küstenabschnitt zuletzt im Jahr 2020 von der International Association of Golf Tour Operators verliehen wurde. An der Algarve befindet sich mit dem Oceanico Victoria Course in Vilamoura ein 90 Hektar großer Turnierplatz, auf dem alljährlich die Portugal Masters ausgetragen werden. Wenn Sie von einem Abschlag unter Palmen mit einem unverbauten Blick auf den Atlantischen Ozean träumen, sollten Sie Ihren nächsten Golfurlaub in einem Ferienhaus an der Algarve an einem Golfplatz verbringen. Renommierte Stararchitekten zeichnen für das Design der meisten Golfplätze verantwortlich. Die einzelnen Golfclubs überzeugen nicht nur mit reizvoll gelegenen Fairways, sondern vor allem mit hervorragend ausgebildetem Fachpersonal.

Perfekte Kombination: Algarve-Rundreise und Ferienhaus Urlaub
Wer die Algarve zum ersten Mal besucht, ist überwältigt von der wilden Schönheit der Küste im äußersten Südwesten Europas. Einen umfassenden Überblick über die Ferienregion erhalten sie, wenn Sie eine kleine Rundreise mit einem anschließenden Badeurlaub in einem Ferienhaus an der Algarve kombinieren. Als Startpunkt eignet sich die Stadt Faro, die über einen internationalen Flughafen verfügt. Nach der Ankunft übernehmen Sie den gebuchten Mietwagen und begeben sich auf einen Roadtrip in Richtung Westen oder Osten. Westlich von Faro liegt die Felsalgarve mit ihren bizarren Sandsteinformationen und malerischen Felsbuchten. Zwischenstopps mit Übernachtung können Sie in Albufeira, Portimão und Lagos einlegen. Den zweiten Teil Ihres Urlaubs verbringen Sie in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Sagres. Der Ferienort liegt unweit des Cabo de São Vicente, das den südwestlichsten Punkt Kontinentaleuropas markiert.

Algarve Urlaub

Algarve Urlaub - Cabo de São Vicente

Winterurlaub in Portugals sonnigem Süden
Wer im Winter dem grauen Schmuddelwetter in Mitteleuropa für eine Weile entfliehen will, trifft mit der Algarve als Urlaubsziel eine hervorragende Wahl. Zwar lädt der Atlantische Ozean mit Wassertemperaturen um die 15 Grad nicht mehr zum Baden ein, doch im milden Klima Südeuropas klettern die Tagestemperaturen im Januar und Februar gelegentlich auf bis zu 20 Grad. Damit bietet der Winter an der Algarve optimale Bedingungen zum Wandern und Radfahren. Wer sich von Wind und niedrigen Wassertemperaturen nicht abschrecken lässt, schlüpft in den Neoprenanzug und sucht den Kick beim Surfen auf den höchsten Wellen. Exzellente Surfspots sind die Praia de Odeceixe an der Westküste der Algarve und der Strand von Carrapateira. Letzterer liegt ca. 20 Autominuten nördlich vom windumtosten Cabo de São Vicente. Ein Ferienhaus an der Algarve ist die ideale Urlaubsunterkunft, wenn Sie die graue Wintertristesse in Deutschland hinter sich lassen und am Atlantischen Ozean Sonne tanken wollen.

Ein Ferienhaus an der Algarve mieten

Ferienhäuser an der Algarve überzeugen mit komfortabler Ausstattung und exklusiver Lage am Meer oder im bergigen Hinterland der Küste.

Bei uns finden Sie Unterkünfte in verschiedenen Preisklassen für Ihren Urlaub im Süden Portugals. Ferienhäuser mit Meerblick, mit eigenem Pool, am Golfplatz oder nah am Strand: die Auswahl ist riesig.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Algarve >>

Ferienhäuser Algarve

Alle Ferienhäuser an der Algarve

Zur Startseite Ferienhaus Algarve >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Algarve >>