Menü

Ein Ferienhaus an der Algarve mieten

Im Süden Portugals liegt ein sonnenverwöhntes Urlaubsparadies mit breiten Sandstränden, schroffen Felsklippen, malerischen Dörfern und idyllischen Badebuchten: Die Algarve. Ein Ferienhaus in dieser zauberhaften Region ist die ideale Urlaubsunterkunft für Individualisten und Familien mit Kindern.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den Regionen der Algarve

Albufeira und Umgebung

Ferienhäuser Albufeira
Faro und Umgebung

Ferienhäuser Faro
Lagos und Umgebung

Ferienhäuser Lagos
Portimao und Umgebung

Ferienhäuser Portimao
Tavira und Umgebung

Ferienhäuser Tavira

Sonderangebote – Last Minute – Rabatte

Hier werden Sie fündig wenn Sie nach günstigeren Preisen Ausschau halten. Stöbern Sie in unserer tagesaktuellen Liste der Ferienhäuser und Ferienwohnungen zu Sonderkonditionen.

Geben Sie Ihre Reisedaten und die Anzahl der Personen und sonstige Ausstattungswünsche ein. So erhalten Sie eine genaue Trefferliste mit Preisanzeige.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser Last Minute Algarve >>

Last Minute Algarve

Last Minute Algarve

Individuelle Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Algarve

Ferienhäuser Meerblick

Ferienhaus Algarve mit Meerblick
Ferienhäuser mit Pool

Ferienhaus Algarve mit Pool
Strandhäuser

Strandhaus Algarve
Ferienanlagen

Ferienanlage Algarve
Ferienwohnung Algarve

Ferienwohnung Algarve

Felsalgarve: Portugals wilde Küste am Atlantik
Die Algarve ist die südlichste Region Portugals und ein Traumziel für Sonnenanbeter und Naturliebhaber. Im Süden und Westen branden die Wellen des Atlantiks an die Strände und gegen die Felsklippen. Im Sommer ist der Ozean oft gezähmt und die Wellen rollen sanft an den Kies- und Sandstränden aus. Im Herbst und Winter türmt der Westwind meterhohe Wellen vor der Küste auf, die mit donnerndem Getöse gegen die Felsen krachen.

Am windumtosten Cabo de São Vicente liegt der südwestlichste Punkt Kontinentaleuropas. Hier beginnt mit der Felsalgarve ein wilder Küstenabschnitt mit zauberhaften Buchten, Felstoren und Steilklippen. Rötliche, braune und gelblich gefärbte Sandsteinfelsen dominieren das Bild an der Steilküste, die an manchen Stellen eine Höhe von bis zu 50 m erreicht. Bis nach Faro, der größten Stadt im Süden Portugals, erstreckt sich die Felsalgarve, in der die Auswahl an Ferienhäusern größer ist, als im restlichen Teil der Urlaubsregion.

Ferienhaus mieten an der Sand-Algarve
Östlich der Küstenstadt Faro ändert sich das Landschaftsbild. Die Felsformationen weichen einer flachen Strand- und Lagunenlandschaft mit zahlreichen Inseln und Halbinseln. Sotavento – Sand-Algarve – wird dieser Küstenabschnitt genannt, der sich bis zur Mündung des Flusses Rio Guadiana erstreckt. Er markiert die Grenze zum Nachbarland Spanien. Flache Dünenlandschaften und Lagunen dominieren das Bild an der Küste. Wenn Sie ein Ferienhaus in Portugal an der Sand-Algarve mieten wollen, bietet sich die Region rund um die Stadt Tavira an. Sie liegt zentral auf halber Strecke zwischen der spanischen Grenze und der Stadt Faro. Die Altstadt mit ihren gepflasterten Gassen wird von einer maurischen Burg überragt, die auf dem Hügel von Tavira thront. Mit der Praia de Tavira und der Praia do Barril laden zwei Sandstrände zu einem Bad in den Fluten des Atlantiks ein.

Ferienhaus Urlaub zwischen Albufeira und Portimão
Portimão und Albufeira sind zwei Städte im westlichen Teil der Algarve, zwischen denen sich einer der reizvollsten Küstenabschnitte der gesamten Urlaubsregion erstreckt. Gelbe und rötlich-braune Sandsteinformationen rahmen idyllische Sandbuchten ein, die im Sommer zu einem Bad im Atlantischen Ozean einladen. Albufeira hat sich zu einem touristischen Hotspot an der Algarve entwickelt. Zahlreiche Ferienhäuser thronen auf den Klippen und bieten von der Terrasse einen unverbauten Blick auf das Meer. Die Mehrzahl der Objekte verfügt über einen privaten Swimmingpool und eine Klimaanlage.

Das Gleiche gilt für Ferienhäuser in der Umgebung von Portimão. In der Umgebung der Hafenstadt liegen traumhafte Sandstrände und Badebuchten. Der Strand Praia da Rocha hat es bis auf die Titelseiten zahlreicher Hochglanzbroschüren geschafft. Er wird begrenzt von leuchtend gelb-roten Sandsteinklippen, auf denen Ferienhäuser und Villen mit schneeweißen Fassaden und eigenem Pool stehen. Vereinzelt liegen monolithische Felsblöcke im flachen Wasser der Uferregion und am Sandstrand. Portimão ist eine Hafenstadt, die über einen Fährhafen und ein Kreuzfahrtterminal verfügt.

Urlaub im Ferienhaus in der Umgebung von Lagos
Lagos ist ein Küstenort an der Felsalgarve, der mit traumhaften Stränden und einer wild zerklüfteten Steilküste punktet. Im 15. Jahrhundert war die Stadt ein Zentrum des Sklavenhandels. Nur 30 km westlich von Lagos befindet sich am Cabo de São Vicente der südwestlichste Punkt Kontinentaleuropas. Mit einem Mietwagen benötigen Sie keine halbe Stunde bis zu diesem Ort. Rund um den Ferienort verteilt liegen malerische Buchten, die von bizarren Felsformationen eingerahmt werden. Ein erstklassiges Fotomotiv sind die Felstore an der Steilküste Ponta da Piedade, die aus dem tiefblauen Wasser aufragen. Ferienhäuser in Lagos und der näheren Umgebung wurden häufig im maurischen Stil erbaut. Die Objekte verfügen über eine Klimaanlage, W-LAN Anschluss, Waschmaschine und eine komplett eingerichtete Küche.

Ferienhäuser im bergigen Hinterland
Nördlich der Atlantikküste steigt das Land zur Vorgebirgslandschaft Barrocal an. Die bis zu 400 m hohe Hügellandschaft ist eine von Landwirtschaft geprägte Region, die weiter nördlich in die Berglandschaft der Serra de Monchique übergeht. Die Gegend ist dünn besiedelt und bietet erstklassige Möglichkeiten zum Wandern. Den höchsten Punkt der bergigen Landschaft markiert der 902 m hohe Berg Pico da Foia mit seinem baumlosen Gipfel. Hauptort der Region ist Monchique, in dessen Umgebung sich Korkeichenwälder und Olivenhaine ausbreiten. Seit der Römerzeit werden die heißen Thermalquellen in der Kleinstadt genutzt. Das Kurbad "Caldas de Monchique" ist bis heute ein Touristenmagnet in der Bergregion.

Ferienhäuser im bergigen Hinterland sind in der Regel günstiger als vergleichbare Objekte an der Atlantikküste. In der Serra de Monchique erleben Sie Portugal von seiner ursprünglichen, bodenständigen Seite. Von der Terrasse schweift der Blick über bewaldete Bergkuppen mit subtropischer Vegetation und Olivenhainen. Sie haben die Wahl zwischen kleinen Natursteinhäusern mit einfacher Ausstattung und villenartigen Ferienhäusern mit privatem Pool, Klimaanlage und mehreren Schlafzimmern und Bädern. Die Objekte im Hinterland der Küste erreichen Sie am besten mit einem Mietwagen, den Sie bei Ihrer Ankunft am Flughafen von Faro oder Lissabon übernehmen.